06028/9715-0
info@geibel-dach.de

Unsere Historie

Die firmengeschichtliche Entwicklung vom Ziegeldach zur ausgereiften Flachdachtechnologie.

Der anfängliche Firmensitz wurde bereits nach einem Jahr von Laufach nach Aschaffenburg verlegt. Noch einige Wechsel standen bevor: Von der Lange Straße wurde in die Auhofstraße und dann 1970 in die Ruhlandstraße umgezogen. 1979 wurde ein neu errichtetes Firmengebäude mit großer Lagerhalle und Wohnhaus in Aschaffenburg-Obernau, Mühlweg 2 bezogen und ist seitdem fester Standort aller Firmengeschäfte.

Während Erwin Geibel Spezialist für Ziegeldächer jeder Art war, hat sich der Sohn Wolfgang Geibel auf Flachdächer spezialisiert. Seit 1960 hat er versucht herauszufinden, weshalb Flachdächer nicht dicht wurden. Er konnte nicht verstehen, dass man zwar auf den Mond fliegen kann, aber das Wohnhäuschen auf der Erde nicht dicht zu bekommen sein sollte. Längst ist er der Unkenntnis auf die Spur gekommen. Erfahrungen aus Planung, Materialverarbeitung und der Praxis in Verbindung mit Schulungen und Seminaren ließen ein Fachwissen entstehen, das das schlechte Image des Flachdaches abzubauen half.

 

 

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz